im kulthera-Kreativhof

 

In den Seminarräumen des kulthera-Kreativhofes in Gimpertshausen 

haben Sie im Rahmen der "offenen Ateliertage" regelmäßig die Möglichkeit,

am Intuitiven Malen teilzunehmen.

 

 „Man muss den Schlüssel finden,

  der alle Himmelstore, alle Gärten der Verzückung, öffnet.

  Und dieser Schlüssel ist Deine Intuition“

                                                          Jiddu Krishnamurti

 

   

 

Beim Intuitiven Malen können wir entspannen und Ruhe finden, regenerieren und auch unsere ganz individuelle Schöpferkraft und Kreativität erleben und spüren.

Beim Malen mit flüssiger Farbe auf nassem Papier kommt unsere Lebensenergie in Fluss

und wir können seelisch aufatmen.

Dabei zählt nicht das Ergebnis, sondern allein das Erlebnis und ohne Leistungsdruck und Bewertungen, können wir uns in entspannter Atmosphäre einfach unserer gestalterischen Intuition hingeben.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Keinerlei Vorkenntnisse oder besondere Begabungen erforderlich. 

 

Montags von 20 – 22 Uhr fortlaufend

oder

Mittwochs von 10 – 12 Uhr fortlaufend 

Beitrag jeweils 20.-€ pro Abend oder Vormittag inkl. Material

5er-Karte zum Preis für 4x und 10er-Karte zum Preis für 7x

 

Da die Teilnehmerzahl auf 6 Personen beschränkt ist, wird um Anmeldung  bis jeweils spätestens 1 Tag vorher gebeten.

 

 

 

 

Eurythmie - Kraftquelle für den Alltag

 

Tagesseminar im KULThera-Kreativhof

am Sonntag, den 19. Juli 2020

von 10 bis 16.30 Uhr

Die Eurythmie- Anfang des 20. Jahrhunderts

durch Rudolf Steiner entwickelt-

bringt geistige Gesetzmäßigkeiten von Sprache und Musik

durch Bewegungen der menschlichen Gestalt in die Sichtbarkeit.

Die Eurythmie wird ausgeübt 

als Kunst auf der Bühne, in der Pädagogik,

als ausgleichende Tätigkeit im Alltag

sowie im therapeutischen Bereich. 

Anhand  verschiedener Übungen

wollen wir diese Gebiete kennenlernen und

für unseren Alltag gesundheitsfördernd fruchtbar machen. 

 

Referentin: Ulrike Marsetz; Dipl. Eurythmistin & Dipl. Heileurythmistin

 

Kursgebühr: 50.-€

 

Bitte Gymnastikschuhe oder andere Schuhe mit dünnen Sohlen mitbringen.

Für das gemeinsame Mittagsbuffet bitten wir um einen kulinarischen Beitrag.